Zum Hauptinhalt springen

Wandern im Naturpark Kellerwald-Edersee

Natur- und Kulturlandschaft erleben

Die Land­schaft ist geprägt von aus­gedehnten Buchen­wäldern, idyllischen Dörfern und abwechslungs­reichen Feld-, Wald- und Wiesen­fluren. Ein­gebettet in diese Land­schaft und umgeben von steilen, warmen Hängen mit urigen Baum­gestalten windet sich der 27 km lange Eder­see.

Erlebnis Wandern. Der 167 km lange Keller­wald­steig verbindet den National­park mit dem Natur­park und die Berge rund um den Eder­see mit dem Land­schafts­raum „Hoher Keller“ im Süden des Natur­parks. Krüppelige Eichen­wälder, urige Buchen­wälder und Block­halden bilden die Kulisse bei einer Wanderung auf dem 70 km langen Urwald­steig Eder­see. Im National­park Keller­wald-Eder­see tauchen Wanderer in die „Wildnis von morgen“ in den Laub­wäldern des UNESCO Welt­natur­erbes ein. Der Lichten­felser Panorama­weg verbindet die Region mit dem Hoch­sauer­land und bietet auf seinen Etappen grandiose Aus- und Weit­blicke.

Park­plätze für Wanderer. Wander­park­plätze sind die idealen Standorte, um die Region bei Anreise mit dem eigenen Pkw auf eigene Faust zu erkunden und zu erwandern. Das Fahr­zeug kann hier kosten­frei abgestellt werden. Für Besucher, die mit dem ÖPNV anreisen, sind schon viele Aus­gangs­punkte ab Bahn­hof oder Bus­halte­stelle gut zu finden. Auf großen Tafeln sind zwei oder mehr Rund­wege über­sichtlich dargestellt, die aufgrund der guten Markierung ohne zusätzliche Karten erwandert werden können.

Die Arche-Region Keller­wald, Frankenau und Umgebung. Auf der Hoch­fläche des Keller­waldes, in der Franken­auer Flur, macht die aus­gedehnte Wald­land­schaft des Natur­parks eine Pause. Blumen­bunte Wiesen, Feucht­wiesen, Mager­rasen und Heiden sind das Ergebnis einer klein­bäuer­lichen, land­wirt­schaftlichen Nutzung. Die Kultur­land­schaft weist eine hohe Arten­vielfalt auf. Aus­gangs- oder End­punkt eines Besuchs in der Arche-Region ist die Kultur-Arche. Erlebnis-Kulisse ist ein großer Schiffs­rumpf mir einer inter­aktiven Aus­stellung im Inneren. Für die „kleinsten Bewohner“ der Arche-Region steht un­mittelbar neben der Kultur-Arche die Insekten-Arche.

Natur­park­führungen. ‚‚Lassen Sie sich verführen!‘‘ Natur- und Kultur­land­schaft erleben – verstehen – genießen ist das Motto der Natur­park­führer/innen. Geführte Wanderungen, Exkursionen und Seminare werden zu vielen Themen angeboten. Der gemeinsam von National­park und Natur­park heraus­gegebene Ver­anstaltungs­kalender bietet eine Fülle spannender und einzig­artiger Erlebnisse. Viele Kalender­veranstaltungen sind auch individuell für Gruppen buchbar und können auf Anfrage auch in anderen Sprachen (z. B. Englisch, Französisch, Nieder­ländisch) durch­geführt werden.

Wandertags-Plakette und Wanderkarten

Wandern im Reich der urigen Buchen. Das Buchenblatt steht für unsere Gegend mit Natur- und National­park und stellt daher die Wander­tags-Plakette beim 120. Deutschen Wander­tag dar. Mit der Wander­tags-Plakette werden wir Sie begeistern - lesen Sie selbst!

Impressionen

Unsere Partner